Seneca, Lucius Annäus: Briefe an Lucilius


Seneca, Lucius Annäus: Briefe an Lucilius

Artikel-Nr.: 961
38,00
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Die Briefe an Lucilius bilden wohl den Höhepunkt von Senecas philosophischem Schaffen. Denn nicht als Briefe dürfen sie gelesen und beurteilt werden, sondern durchaus als philosophische Abhandlungen über allerlei Themen. Möglich ist ja, daß einige wirkliche Briefe an den Freund Lucilius den Grundstock bildeten. Aber aus dem Weiteren geht es deutlich hervor, daß hier ein für die Öffentlichkeit bestimmtes Werk heranwuchs, von dem sich Seneca die größte Wirkung auf die Nachwelt versprach. Manche dieser Briefe werden also wohl kaum zur Absendung gekommen sein, sondern wurden nur zum Ausbau der Sammlung geschrieben. Sind sie doch auch sämtlich keine brieflichen Mitteilungen, wie ihr Titel vermuten läßt und wie wir aus dem Altertum die besten Muster im richtigen Sinne des Wortes besitzen. Seneca nimmt diese Form nur als Mittel, seine Gedanken über die verschiedensten Themen auszusprechen, oft auch auf eine wohl nur gedachte Antwort aufs neue einzugehen. Wir haben intime kleine Predigten vor uns, die von edelster Ethik erfüllt sind, und wir können uns daher auch gut vorstellen, daß auf die beginnende christliche Epoche von allen Schriften Senecas die Briefe wohl am meisten einwirkten.

446 Seiten, Geb. 16 x 24 cm, €49,80

ISBN 978-3-936345-96-4

Diese Kategorie durchsuchen: Verlagsprogramm