Frage zum Produkt senden

Um uns eine Frage zu diesem Produkt zu schicken, füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Wolfgang Wieland: Die Diagnose. Überlegungen zur Medizintheorie
Artikel-Nr.: 48
16,80
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand

Alles Handeln, auch das Handeln („Praxis“) des Arztes, bleibt eingebunden in die nie aufzuhebenden Begrenzungen der Umstände – der „Behandlungs“-Situation des Patienten und auch des Arztes, etwa der ihm gerade zur Verfügung stehenden Instrumente. Der Kampf in der medizinischen Kultur – erinnert sei an C.P. Snows „Two Cultures“ – findet inzwischen aber auch in allen geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern innerhalb der Fachkulturen statt: angefangen in der alten Leitwissenschaft Philosophie zwischen „analytischer“ Philosophie (mit ihren Urklassikern Frege und Wittgenstein bis zu Popper und Hans Albert) und der um „Rehabilitierung“ (Manfred Riedel) bemühten „praktischen Philosophie“ – in Deutschland in den Jahren nach 1945 repräsentativ vertreten durch Joachim Ritter und seine Münsteraner Schule.


Ihre Frage an uns
Name
Telefon
Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufen wir Sie auch gern zurück.
E-Mail-Adresse *
Frage *

Datenschutz: Ihre Angaben werden nur benutzt, um diese Anfrage zu beantworten. Wir werden diese Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.